Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2010

Am heutigen Freitag, 15. Januar 2010 ist Bewerbungsschluss  für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Kulturmanagement. Leider können nachträglich keine Bewerbungen mehr angenommen werden. Informationen zu den Auswahlgesprächen und dem weiteren Zeitplan finden Sie in den FAQs – und natürlich beantworten wir gerne Ihre Fragen.

Advertisements

Read Full Post »

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums laden wir regelmäßig Expertinnen und Experten aus dem Kulturbetrieb ein, die während der Präsenzseminare vor Ort oder per Videokonferenz direkt aus der Praxis berichten. Am letzten Freitag vor den Feiertagen hatte Prof. Dr. Armin Klein zu seinem Seminar ‚Kreativwirtschaft‘ Johannes Tomm von den ‚Ideenlotsen‘ aus Bremen eingeladen. Nach dem Seminar haben wir Herr Tomm gebeten, nochmals kurz die ‚Ideenlotsen‘ für unser Blog vorzustellen aber auch über seinen Eindruck des Seminars zu berichten:

Anfang Dezember 2009 hatte ich das Vergnügen am Institut für Kulturmanagement in der Seminargruppe von Prof. Dr. Armin Klein im Laufe des Nachmittags die Arbeit der Ideenlotsen und das breite und vielfältige Feld der Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) vorzustellen.

Zunächst stellte ich kurz die Branche der Kultur- und Kreativwirtschaft anhand von Zahlen und Diagrammen vor. Dieser zunächst etwas trockene Beginn des von mir gehaltenen Seminars folgte die Vorstellung des Programms Ideenlotsen, welches in Bremen seit fast drei Jahren Akteure der KKW in ihrer Tätigkeit professionalisiert. Die Kernfrage, die wir in unserer Arbeit mit den Akteuren klären ist: Wie kann ich von dem existieren, was ich tue oder tun will? (mehr …)

Read Full Post »

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen allen ein gesundes und gutes neues Jahr 2010 wünschen!

Für die Tage vor Weihnachten hatten wir für Sie ursprünglich noch einige interessante Beiträge geplant, doch leider hatten die angesprochenen Absolventen und Lehrbeauftragten im „Jahresendspurt“ nicht mehr die Zeit gefunden – was wir durchaus verstehen konnten, denn auch bei uns waren die letzten Arbeitstage des Jahres sehr „vollgepackt“.

Wir hoffen jedoch, dass Sie im Dezember oder über die Feiertage die Zeit gefunden haben, Ihre Bewerbungsunterlagen fertig zu stellen – noch gute zehn Tage sind es bis zum Bewerbungsschluss (bis 15. Januar müssen Ihre Unterlagen bei uns eigegangen sein). Falls Sie noch Fragen dazu haben können Sie sich gerne an uns wenden, einige Hinweise finden Sie auch in den „FAQs“ (den häufig gestellten Fragen und Antworten).

Mit besten Grüßen,

Ihr Blogteam

Read Full Post »